Jose Ozcariz - Familydoc - Über mich
.
     
Privat oder Wahlarzt
 
  Jose Ozcariz - Wahlarzt - Familydoc.at  

Ich arbeite als PRIVAT oder WAHLARZT. Der Wahlarzt arbeitet ohne Vertrag mit der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) oder anderen Kassen. Die Bezahlung erfolgt vorerst privat. Ein Teil des Betrages kann von der Krankenkasse zurückgefordert werden, vorausgesetzt, dass Sie im selben Quartal keinen Praktischen Arzt mit Kassenvertrag konsultiert haben oder konsultieren werden.

Der Patientenstock von Privat- oder Wahlärzten ist normalerweise kleiner. Für den Patienten bedeutet das:

• Kurzfristige Terminvereinbarung ist möglich. Meist bekommen Sie einen Termin noch am selben Tag. Hausbesuche können vereinbart werden.
• Minimale Wartezeiten in der Praxis
• Mehr Zeit für die Erhebung der Krankengeschichte und die physikalische
Krankenuntersuchung
• Mehr Zeit um über wichtige Gesundheitsthemen und Veränderung von Gewohnheiten zu sprechen (Raucherentwöhnung)
• Individuelle Betreuung, größere Zufriedenheit

PRIVAT PATIENTEN

Ich arbeite mit Botschaften und internationalen Organisationen zusammen und scheine auf der Liste empfohlener Ärzte bei Van Breda, Allianz, Cigna u.a. auf.

Am Ende jeder Konsultation erhalten die Patienten eine “Honorarnote”. Nach Bezahlung der Rechnung kann der Betrag bei der Versicherung zurückgefordert werden.

WAHLARZT

Der Wahlarzt arbeitet ohne Vertrag mit der WGKK oder anderen Krankenkassen. Am Ende der Konsultation erhalten Sie nach Bezahlung der Rechnung eine Bestätigung. Diese reichen Sie bei Ihrer Versicherung ein um einen Teilbetrag rückerstattet zu bekommen.

Normalerweise können Sie alle von der Krankenkasse abgedeckten Leistungen wie z.B. Röntgen- und Laboruntersuchungen oder Rezepte ohne Extrakosten in Anspruch nehmen.

Wenn Sie eine fachärztliche Begutachtung benötigen, erhalten Sie einen Überweisungsbrief von mir.

Eine Krankenmeldung sollten Sie persönlich zum zuständigen Gebietslokal der WGKK bringen, oder per Post oder Fax dorthin schicken. Sie bekommen dann umgehend das Ihnen bekannte Formular zugeschickt.

All diese Abläufe gelten auch für Versicherte anderer Krankenkassen. Kontaktieren Sie jeweils Ihre zuständige Kontaktperson.

Für die Rückvertgütung durch die WGKK, ergänzen Sie Ihre Bankdaten in der Honorarnote und senden Sie diese an:
WGKK, Wahlarztverrechnung, Wienerbergstr. 15–19, 1100-Wien.
Wenn Sie mit Erlagschein gezahlt haben, legen Sie den bestätigten Abschnitt bei.

 
.
Copyright José Ozcariz
Last Update 01/27/2013
Contact: office@familydoc.at